Ausgezeichnet.org
Inhaltsverzeichnis

Ein paar Fakten über Dachfenster für das Badezimmer

Das Badezimmer im Dachgeschoss kann, insbesondere in Verbindung mit dem Schlafzimmer, eine zauberhafte, intime Atmosphäre schaffen, weshalb es oft für die Liebhaber der innovativen, funktionalen Innenräume entworfen wird.

Nicht jeder ist sich jedoch dessen bewusst, dass solche Räume wie das Badezimmer oder die Küche, Räume sind, in denen ein Übermaß an Feuchtigkeit herrscht. Aus diesem Grund sollte man bei der Auswahl der Fenster unbedingt beachten, dass sie gegen Feuchtigkeit und Wasser beständig sind.

Ein wichtiges Element bei der Auswahl des Fensters ist außerdem die Öffnungsmethode, da wir davon ausgehen, dass du im Zahnputz-Paket keine Beule auf der Stirn haben möchtest, wenn du gegen den Fensterrahmen über dem Waschbecken prallst.

Ein Fenster aus Holz oder Plastik für das Badezimmer

Die erhöhte Feuchtigkeit im Badezimmer verursacht, dass sich für einen solchen Gebrauch nicht ein Fenster eignet, das komplett aus Holz gefertigt ist. Wenige sind sich dessen bewusst, dass Holzfenster nicht gegen die langzeitige Einwirkung von Feuchtigkeit beständig sind und dass sie nach einigen Jahren erneut lackiert werden müssen oder sogar verfaulen werden.

Wenn du jedoch ein Liebhaber der Anwendung von Holzelementen in deinem Haus bist, dann wird das Holz-Polyurethan-Fenster eine Lösung für dich sein. Dies ist ein Material auf Holzbasis, gewöhnlich aus Kiefer, dank was das Fenster eine entsprechend steife Konstruktion und Wärmedämmung hat. Das, was es vor der unerwünschten Auswirkung von Feuchtigkeit schützt, ist die Polyurethanschicht. Dank ihr gewinnt das Fenster an schneeweißer Farbe.

Die zweite Lösung ist die Montage eines Fensters aus PVC und genauer aus PVC mit einer Beimischung von Aluminium. Die Plastikfenster, die in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit ausgenutzt werden können, haben Rahmen, die aus Mehrkammerprofilen hergestellt sind. Das Material, aus dem die Fenster produziert sind, absorbiert keine Feuchtigkeit und charakterisiert sich auch durch eine hohe Beständigkeit gegen die Auswirkung von Säuren und Alkoholen. Außerdem haben diese Fenster einen verstärkenden Stahlkern, was bewirkt, dass die Konstruktion während des Gebrauches stabil und beständig gegen Verformungen ist.

Welche Fensteröffnung sollte man im Badezimmer anwenden?

Die Art der Öffnung des Badezimmerfensters ist für unseren Komfort von großer Bedeutung. Die Entscheidung sollte abhängig von der Platzierung des Fensters und der Art und Weise, wie du es verwenden wirst, getroffen werden. Zur Auswahl stehen drei Optionen.

Das Schwingfenster charakterisiert sich dadurch, dass es in der Hälfte seiner Höhe eine Drehachse hat. In der Praxis sieht das so aus, dass sich beim Öffnen ein Teil des Fensters im Raum befindet. Außerdem kannst du unter den Schwingfenstern auswählen, die von oben oder von unten geöffnet und geschlossen werden.

Das Kipp-Schwingfenster oder anders Schwing-Klapp-Fenster ermöglicht verschiedene Öffnungsmöglichkeiten. Eine davon ist z.B. das Öffnen auf so eine Weise, dass der Fensterflügel vollständig nach außen herausragt.

Das Fenster mit hoher Drehachse hat eine Drehachse, die auf 3/4 seiner Höhe platziert ist, was verursacht, dass es beim Öffnen mit Hilfe von Teleskopzylindern über die Dachfläche gehoben wird. Nach dem Öffnen des Fensters befindet sich der ganze Flügel außerhalb des Raumes.

Auf was sollte man noch achten, wenn man das Dachfenster für das Badezimmer auswählt?

Die Auswahl des Badezimmerfensters sollte am besten nach dem Entwurf der Raumgestaltung erfolgen. Wenn zum Beispiel unter dem Fenster alte Möbel stehen werden, dann wird ein Schwingfenster völlig ausreichen, weil sich niemand darüber lehnen wird. Wenn man jedoch die Möglichkeit haben will, nach außen zu schauen, dann wird es bequemer sein, ein Fenster mit hoher Drehachse oder ein Kipp-Schwingfenster zu montieren.

Man sollte auch die Größe des Badezimmers beachten. Wenn es relativ klein ist, ist es besser, ein Fenster zu gebrauchen, das vollständig nach außen hinausragt. Wenn sich das Fenster über einem Waschbecken oder einer Badewanne befindet, wird das Öffnen des Fensters vollständig nach außen eine bessere Lösung sein, weil man den Benutzern eine Beule sparen wird.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.