Ausgezeichnet.org
Inhaltsverzeichnis

Einbruchsichere Scheibe – innerhalb oder außerhalb des Gebäudes?

Die einbruchsichere Scheibe ist eine Scheibe, die mit einer schwer dehnbaren Folie laminiert wird, welche die Fensterstruktur verstärken soll. Sie verhindert auch das Zerbröckeln der Scheibe in Elemente, die gefährlich für die Gesundheit oder das Leben sind. Im Allgemeinen gilt das Prinzip, dass je mehr Glasschichten das Fenster hat und je dicker die Folie ist, desto größer ist die Sicherheit.

Wenn du die Montage einer solchen Scheibe planst, dann fragst du dich vielleicht, ob man sie besser von innen oder außen montieren sollte. Im folgenden Artikel weisen wir auf die Hauptunterschiede hin, die sich aus der Montageart ergeben, damit dir die Entscheidung leichter fällt.

Die einbruchsichere Scheibe und die Sicherheit der Hausbewohner

Gewöhnlich wird eine Lösung verwendet, die darauf basiert, dass die einbruchsichere Scheibe von der Außenseite und die gewöhnliche von der Innenseite montiert ist. Ist es jedoch von Bedeutung, von welcher Seite du die einbruchsichere Scheibe platzierst?

Die Hauptaufgabe der einbruchsicheren Scheibe ist der Schutz des Hauses vor Dieben und Einbrüchen. Ehrlich gesagt, ersetzt ein solches Fenster Gitter, deren Stäbe einen Durchmesser von ca. 10 mm haben würden.

Die Schlagfestigkeit gegen einen mehrere Kilogramme wiegenden Hammer oder eine schwere Axt kann einen Einbrecher effektiv entmutigen.

Wenn wir jedoch eine einbruchsichere Scheibe zum Schutz vor Dieben montieren, warum sollte sie dann nicht den Hausbewohnern mehr Sicherheit gewährleisten? Die einbruchsichere Scheibe ist gleichzeitig eine sichere Scheibe, was bedeutet, dass sie nach dem Zerschlagen nicht die Hausbewohner verletzt, weil sie in einem Stück bleibt oder in kleine, stumpfe Teile zerbröckelt.

Solche Sicherheitsaspekte können insbesondere dann wichtig sein, wenn kleine Kinder zu Hause sind. Es passiert nicht selten, dass ein Kind einen schweren Gegenstand oder einen Ball gegen die Scheibe wirft und sie zerbricht.

Wenn du eine einbruchsichere Scheibe von der Innenseite hast, dann kannst du völlig sicher sein, dass die Scheibe keine Bedrohung für die Personen im Raum darstellen wird.

Gibt die einbruchsichere Scheibe an der Außenseite eine größere Chance den Dieb aufzuhalten?

Wenn man die einbruchhemmenden Aspekte in Erwägung zieht, ist es bedeutungslos, an welcher Seite sich die verstärkte Scheibe befindet. Wenn du sie von außen montierst, wird sie wahrscheinlich schneller vom Dieb bemerkt, denn für erfahrene Einbrecher ist das Unterscheiden der Scheibenarten wie das Unterscheiden eines LCD-Fernsehers von einem alten Röhrenfernseher.

Wenn du von der Außenseite eine gewöhnliche Scheibe haben wirst, dann besteht die Chance, dass der Dieb Angst vor Glasbruch haben wird und was noch schlimmer für ihn ist, wird er wegen der einbruchsicheren Scheibe von der Innenseite sehr überrascht sein und dies wird ihn möglicherweise von weiteren Einbruchsversuchen entmutigen, insbesondere wenn er sich mit Glassplittern verletzt.

Fließt die Anordnung der Scheiben auf den Preis ein?

Die Anordnung der Scheiben hat keinen Einfluss auf den Preis, deswegen kannst du die Entscheidung auf Grundlage von anderen Aspekten wie z.B. der Sicherheit treffen.

Beachte jedoch, dass Diebe viel bessere Methoden kennen, um die Fenster zu bewältigen, deswegen solltest du dich außer der einbruchsicheren Scheibe auch um andere einbruchhemmende Elemente, z.B. solche wie verstärkte Flügel oder einen Griff mit einem Schlüsselschloss kümmern.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.