Ausgezeichnet.org
Inhaltsverzeichnis

Lüftungssysteme für Kunststoff-Fenster im Überblick

Lüftungssysteme für Kunststoff-Fenster sind wichtig, denn sie erfüllen verschiedene Aufgaben. Welche Lüftungssysteme es bei uns gibt und welche Vorteile Sie Ihnen bieten, erfahren Sie in unserem Ratgeber über Lüftungssysteme.

Warum Fenster lüften wichtig ist

Das Lüften ist sehr wichtig, schon alleine deshalb, damit Sie sich in Ihren geschlossenen Räumen wohlfühlen können. Würde kein regelmäßiger Austausch der Luft erfolgen, werden Sie unweigerlich müde und fühlen sich in Ihrer Haut nicht mehr wohl. Der Grund dafür liegt darin, dass der CO2-Anteil ansteigt. Es fehlt ganz einfach Sauerstoff in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung. Außerdem ist der Feuchtigkeitsanteil höher, denn diese sammelt sich ebenfalls an. Möglich sind auch Schadstoffe in der Luft, die von Bodenbelägen oder Möbeln stammen können. All das muss nach draußen abtransportiert werden, denn nur so schützen Sie auch die Bausubstanz vor Feuchtigkeit und Schimmel. Warum Fenster lüften wichtig ist? Um Ihr Wohlbefinden zu erhalten.

Fenster mit Lüftungsflügel nutzen

Fenster mit Lüftungsflügel sorgen dafür, dass Ihr Wohnraum ausreichend belüftet wird. Sie sind außerdem absturzsicher und können während der schönen und warmen Jahreszeit permanent geöffnet bleiben. Die Fenster aus unserem Sortiment lassen sich schnell und einfach bedienen und passen ideal zu Panoramaverglasungen oder auch größeren Verglasungen. Es ist außerdem möglich, die Fenster gestalterisch mit verschiedenen Flügeln auszustatten, zum Beispiel außen mit flächenbündigen Eigenschaften oder mit flächenversetzten Profilen. Fenster mit Lüftungsflügeln sind universal einsetzbar, denn sie stehen in verschiedenen Tiefen bereit. Sie lassen sich nicht nur im Sommer effektiv einsetzen, sondern auch im Winter bei schlechten Witterungsbedingungen. Sie dichten nämlich sehr gut ab.

Automatische Fensterlüftung ist komfortabel

In vielen Haushalten wird zu wenig gelüftet, weil vielen Menschen das regelmäßige Lüften zu anstrengend ist. Dann haben Schimmel und Bakterien gute Chancen zu gedeihen. Bei Altbauten erfolgte eine selbstständige Lüftung, doch heute ist das nicht mehr möglich. Wenn Sie oft außer Haus sind, wird die Lüftung vernachlässigt. Die Lösung ist hier die automatische Fensterlüftung. Bei dieser Fensterart ist die Lüftung integriert und die frische Luft wird automatisch durch einen Sensor oder durch Winddruck zugeführt. Sie kann permanent in die Räumlichkeiten strömen. Auch wenn Ihre Fenster noch nicht mit einer automatischen Lüftung ausgestattet sind, gibt es die Möglichkeit, diese nachzurüsten, damit Sie auch in den Genuss der automatischen Luftzufuhr kommen.

Ventilatorische Lüftung für Fenster

Die ventilatorische Lüftung sorgt dafür, dass Ihre Wohnräume dauerhaft frische Luft erhalten, selbst, wenn die Fenster geschlossen sind. So werden die Räume auch vor Feuchtigkeit und Schimmelbildung geschützt. Sie selber müssen sich nicht mehr um das Lüften kümmern. Durch den Wärmetauscher, der bei einer ventilatorischen Lüftung vorhanden ist, ist die Zulufttemperatur sehr behaglich und bietet hohen Komfort. Der Lüfter selbst wird in die Fensterlaibung integriert und ist auf beiden Seiten nahezu unsichtbar. Des Weiteren können Sie die Lüftungsstufen einstellen, sodass die ventilatorische Lüftung bei Bedarf leise arbeitet. Der Einbau bei vorhandenen Fenstern ist unkompliziert. Außerdem lassen sich solche Fenster mittels Knopfdruck bedienen.

Fenster mit Lüftungsschlitzen kaufen

Auch Kunststofffenster mit Lüftungsschlitzen sorgen dafür, dass Ihre Raumluft permanent mit neuer Luft versorgt wird und Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden dauerhaft wohlfühlen können. Sie sind im Fensterrahmen integriert und regulieren so das Wohnklima. Auch hier schützen Lüftungsschlitze Ihre Bausubstanz vor ein Zuviel an Feuchtigkeit oder Schimmelbildung. Sie haben Fragen zu unseren Fenstern mit Lüftungsschlitzen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung, damit wir Sie über die vorhandenen Modelle beraten und das passende Fenster mit Lüftungsschlitzen für Sie finden können. Wenn sich an Ihrem Fenster Lüftungsschlitze befinden, brauchen Sie sich ebenfalls nicht mehr selbst um eine ausreichende Belüftung zu kümmern.

Fensterfalzlüfter für energieschonende Frischluftzufuhr

Wenn ein Fensterfalzlüfter in Ihre Fenster eingebaut ist, erhalten Sie auf energieschonende Weise Frischluft, die durch den Lüfter unter die Zimmerdecke geführt wird. Dort vermischt sie sich mit der warmen Luft. Auf diese Weise kann die Luftfeuchte schnell gesenkt werden. Diese Art der Lüftung verhindert, dass sich Schimmel bilden oder Schadstoffe in der Luft befinden, denn sie werden regelmäßig abgeführt. Die Volumenstromregelung funktioniert zweistufig und sorgt bei hohen Windgeschwindigkeiten dafür, dass kein Zug entstehen kann. In der Regel wird ein Fensterfalzlüfter unsichtbar in die obere Fensterfalz integriert. Sobald Sie Ihr Fenster schließen, ist er nicht mehr zu sehen. Zudem lässt er sich auch vertikal montieren.

Wie Sie jetzt erfahren haben, ist es besonders wichtig, regelmäßig zu lüften, denn so sorgen Sie nicht nur für ein besseres und gesünderes Raumklima, sondern auch dafür, dass zu hohe Feuchtigkeit abgeführt und keine Schimmelbildung entstehen kann. Für welches Lüftungssystem Sie sich entscheiden, wird durch Ihre persönlichen Anforderungen bestimmt.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.