Ausgezeichnet.org
Inhaltsverzeichnis

So schützen Sie Ihre Fenster bei Renovierungsarbeiten

Bei einer Renovierung muss neben der genauen Planung und den Zielen der Renovierung auch der umfassende Schutz der vorhandenen Bausubstanz gewährleistet werden. Dabei kommt dem Schutz der Fenster eine besondere Bedeutung zu, weil gerade die Fenster besonders anfällig für mechanische Einwirkungen und Verschmutzung infolge der Renovierung sind.

Fenster schützen von innen wichtig

Da bei der Renovierung meistens im Haus Malerarbeiten wie das Streichen der Wände anstehen, ist es um so wichtiger, die Fenster effektiv und vollständig vor Einwirkungen durch die Renovierung zu schützen. Das Fenster schützen von innen muss natürlich abgeschlossen sein, bevor die eigentlichen Arbeiten im Haus oder der Wohnung beginnen. Vor zum Beispiel Malerarbeiten sollten die Fenster unbedingt sorgfältig abgeklebt werden, damit die Fenster nicht aus Versehen beim Renovieren überstrichen werden. Auch die Dichtungen und mechanischen Bauteile der Fenster müssen dabei unbedingt sorgfältig abgeklebt werden.

Fenster schützen von außen sicherstellen

Bei der Renovierung muss auch dafür gesorgt werden, dass der Schutz der Fenster bei Renovierung beidseitig erfolgt. Fenster schützen von außen umfasst dabei nicht nur den Schutz vor mechanischen Einwirkungen wie von Werkzeugen und den Schutz vor Chemikalien, Säuren, Farben. Lacken etc., sondern auch den Schutz vor widriger Witterung. Eine Schutzfolie im Außenschutz muss so fest angebracht werden, dass diese auch bei Wind und Wetter hält und ihre Schutzfunktion erfüllt. Für den kurzen Zeitraum einer Renovierung muss natürlich auch der Schutz vor UV-Strahlung gewährleistet werden.

Fensterrahmenschutz von innen und außen

Beim Renovieren des Hauses oder der Wohnung muss nicht nur der Schutz des Fensterglases einwandfrei sein. Auch der Fensterrahmen muss besonders geschützt werden. Auch hier beeinträchtigt versehentlich aufgebrachte Farbe beim Übermalen den optischen Eindruck. Zusätzlich drohen auch mechanische Beschädigungen, die zum Beispiel beim Holzrahmen auch die Lebensdauer und Funktion eines Fensterrahmens erheblich beeinträchtigen können. Mit Papierklebeband lässt sich auch der Fensterrahmenschutz         herstellen. Dabei geht es natürlich auch hier um Fenster schützen von innen wie auch Fenster schützen von außen. Auch eine Abdeckplane kann an den Fensterrahmen mit Klebeband fixiert werden.

Fensterflügel Abdeckhaube sehr nützlich

Mit einer Fensterflügel Abdeckhaube können Fenster während der Renovierung wirksam vor Beschädigungen geschützt werden. Das betrifft vor allem auch Fenster aus Holz. Zum Schutz kann eine Fensterflügel Abdeckhaube aus Aluminium eingesetzt werden. Es gibt sogar Modelle, die dafür gedacht sind, dass sie dauerhaft auf den Fenstern verbleiben und damit langfristig den Fensterflügel vor Beschädigung, Verschmutzung und Verwitterung schützen. Auch diese Modelle müssen natürlich laufend gepflegt werden.

Papierklebeband – nicht das erstbeste nehmen

Auf jeden Fall muss das passende Klebeband ausgewählt werden, um die Fenster vor der Renovierung sicher und effektiv abzukleben. In der Regel ist ein Klebeband aus Malerkrepp empfehlenswert. Vor der Wahl muss auch immer untersucht werden, auf welches Material das Klebeband aufgebracht werden soll. Wichtig ist darauf zu achten, dass das Papierklebeband sich wieder vollständig entfernen lässt und keine Farbe einsickern lässt. Auch muss darauf geachtet werden, dass die neue Farbe beim Abziehen nicht mit abgerissen wird.

Abdeckplane schützt auch vor Beschädigung

Um die Fenster bei der Renovierung vor Verschmutzungen zu schützen, dient vor allem das Abkleben der Fenster. Da es aber auch zu mechanischen Beschädigungen bis hin zur Zerstörung der Fenster kommen kann, weil zum Beispiel Werkzeuge versehentlich auf die Fenster einwirken, kann durch die Verwendung einer reißfesten und widerstandsfähigen Abdeckplane entgegengewirkt werden.

Wer eine Renovierung plant, sollte auf keinen Fall vergessen, die Fenster vor Beschädigungen und Schmutz zu schützen. Das kann das Verschmutzen mit Säuren, Laugen oder Farbe beim Überstreichen sein oder auch die Verschmutzung mit Putz, der die Mechanik und die Durchsicht beeinträchtigen kann. Außerdem drohen Beschädigungen oder Zerstörungen der Fenster durch den ungewollten Kontakt mit Werkzeug.

Die Fenster lassen sich aber schnell und effizient schützen, da es hochwertige und leicht anbringbare Materialien zum Schutz der Fenster gibt. Dazu zählt eine solide Abdeckplane genauso wie Papierklebeband und eine Fensterflügel Abdeckhaube. Auch der Fensterrahmenschutz ist wichtig. Fenster schützen von innen genau wie Fenster schützen von außen spart teure Kosten in der Nachrüstung oder Reparatur von beschädigten Fenstern nach der Renovierung.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.